Deutsche Kommunen müssen seit 2010 statt einer einheitlichen Abwassergebühr eine Schmutzwasser- und eine Niederschlagswassergebühr (versiegelte Fläche als Maßstab) mit unterschiedlichen Gebührenmaßstäben (=gesplittete Abwassergebühr) erheben.

Funktionsumfang Mit Gebührensplitting verfügen Sie über eine Software, die Sie bei folgenden Arbeitsabläufen unterstützt:

Das angewendete Verfahren je Gebührenfläche vorgeben (z.B. im Selbstauskunftsverfahren mit ALK, Eigenbegehung, Luftbildableitung)

Sämtliche Objektstandorte anhand einer Kartendarstellung lokalisieren

Das Modell für den Flächenabzug aus Anschlussobjekten abbilden (Speicheranlagen, Versickerungsanlagen, Brauchwasseranlagen)

Wirtschaftliche Einheiten erstellen, zum Beispiel durch Zusammenfassen von Gebührenflächen (mehrere Flurstück/Grundstücke eines Schuldners)

Das Berechnungsblatt für den Gebührenbescheid erstellen und dabei über grafische und tabellarische Berichte inkl. Karte/Plan verfügen

Objekte dank umfangreicher Filtermöglichkeiten einfach finden, eigene Abfragen und Auswertungen erstellen und speichern

Personal und Ressourcen effizient einsetzen, Arbeitsvor- und Nachbereitung reduzieren, Reaktionszeit durch objektbezogenen Dokumentenzugriff minimieren

Stamm- und Bewegungsdaten aus Fremdprogrammen importieren und so zum Beispiel auf Kundenadressen von Kassensystemen zugreifen

Kartengestützte Arbeitsabläufe auch im Außendienst erledigen, z.B. mit dem Panasonic Toughpad Tablet

Mit ProOffice Gebührensplitting liefern Sie die Grundlage zur Erstellung von Gebührenbescheide. Software - gestützt bewerten Sie innerhalb kürzester Zeit Bodenversiegelungsflächen mit höchster Genauigkeit.

Nützliche Plattform-Funktionen Funktionen, die Sie in allen ProOffice Software Produkten nützen können

Diese Lösung erweitern ProOffice Gebührensplitting wird häufig mit folgenden Produkten kombiniert

ALKIS.buch

Mit ProOffice ALKIS.buch nutzen Sie den Buchteil komfortabel. Nach der Konvertierung aus dem amtlichen Abgabeformat NAS werden Ihre Liegenschaftskataster und -buchdaten in ProOffice nutzbar.

Grundstück

Kombinieren Sie GDB mit ProOffice Flurstück/Grundstück um Ihre Grundbestände zu organisieren und zu verwalten.

Objektverwaltung

Durch eine Kombination mit ProOffice Objektverwaltung schaffen Sie einen Bezug zu Ihren Gebäudestrukturen.

ProOffice jetzt testen Möchten Sie ProOffice kennenlernen? Haben Sie eine Frage? Unsere Experten helfen bei der Umsetzung Ihrer branchenspezifischen Problemstellung und zeigen Ihnen unsere Testprojekte als Webinar Einführung.

Testprojekt Facility Management

Lösungen: Objektverwaltung | Instandhaltung | Miete | Reinigung | Inventar | Fuhrpark

Testprojekt Infrastruktur

Lösungen: Baumkataster | Grün und Spielplatz | Grundstück | Außenbeleuchtung | Vertragsverwaltung

Testprojekt Kataster

Lösungen: ALKIS-Buch | Grundstück | Gebührensplitting | Vertragsverwaltung

Individuelle Testprojekte

Gerne richten wir weitere Testprojekte ein, die Ihrer Aufgabenstellung entsprechen

Kontaktformular

Kontaktformular für alle Produkte

Kontakt

SynerGIS CAD-Info-Systeme GmbH
Wilhelm-Greil-Straße 17, A-6020 Innsbruck
+43 512 26 20 60-0 | innsbruck@mysynergis.com Impressum | Datenschutz

Aktuelle News

Alle SynerGIS Produktseiten

Esri-Austria
SynerGIS

ProOffice
WebOffice
GeoOffice

  Esri Distribution Österreich
  Software, Schulungen & Consulting

  Infrastruktur & Facility Management
  Erweitertes WebGIS
  Desktop GIS Werkzeuge